schwanenstadt.news Rauferei in Schwanenstadt: Polizisten bei Einsatz verletzt
  polizei titelbild?1496063131

Rauferei in Schwanenstadt: Polizisten bei Einsatz verletzt

Veröffentlicht von schwanenstadt.news
In der Nacht zum 28. Mai 2017 kam es zwischen einem amtsbekannten 28-Jährigen aus Oberndorf bei Schwanenstadt und einem Lokalbetreiber in Schwanenstadt zu einer tätlichen Auseinandersetzung.

 

Grund dafür war, dass ihm der Lokalbesitzer zuvor den Zutritt zum Lokal verwehrte. Bei dem anschließende Polizeieinsatz wiedersetzte sich der 28-Jährige der Festnahme und verletzte drei Polizisten. Durch Faustschläge in das Gesicht und Tritte gegen den gesamten Körper wurden die Beamten unbestimmten Grades verletzt. Sie mussten im LKH Vöcklabruck versorgt werden.

Der Journalstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Wels ordnete die Einlieferung des 28-Jährigen in die Justizanstalt Wels an. Bereits am 20. Mai 2017 beschädigte der Beschuldigte mutwillig und gezielt das Zufahrtstor zur Polizeiinspektion Schwanenstadt. Er wird unter anderem wegen Wiederstand gegen die Staatsgewalt, schwerer Körperverletzung und Sachbeschädigung angezeigt.

Quelle: LPD OÖ

Kategorie NEWS

// Kommentare zu diesem Thema

// Aktuelle Beiträge