schwanenstadt.news Der Bikelounge-Expertentipp: Sicher unterwegs in der Dunkelheit

Der Bikelounge-Expertentipp: Sicher unterwegs in der Dunkelheit

Veröffentlicht von schwanenstadt.news
Bildschirmfoto 2017 12 14 um 18.38 Absolute Innovation erhöht die Sicherheit im Strassenverkehr erheblich. Tom Hüttmayr gibt wertvolle Tipps

Radfahrer und Fußgänger haben ein Problem gemeinsam. Sie sind beide „ungeschützte“ Verkehrsteilnehmer und sind bei Dunkelheit oder Regen allgemein nur sehr schlecht sichtbar.Die schlechte Erkennbarkeit von Fahrrädern ist das Risiko Nr. 1. Die viel zu geringe Erkennbarkeit der Fahrradfahrer, ist das Risko Nr. 2. Kombiniert man diese Risiken mit Nässe, Dämmerung, Nacht oder Nebel, steigt das Risiko einen schweren Verkehrsunfall zu haben, exponentiell. Eine blinkende LED- Leuchte könnte speziell die Erkennbarkeit schwächerer Verkehrsteilnehmer erhöhen. Fahrradfahrer schenken retroreflektierenden Materialien, Reflektorbändern, Warnwesten nach wie vor zu wenig Aufmerksamkeit. 

Wie mann sich optimal ausstattet und warum Blinklicht nicht gleich Blinklicht ist erfahren Sie im Video

Quelle: Schwanenstadt.news

 

Kategorie WIRTSCHAFT

// Kommentare zu diesem Thema

// Aktuelle Beiträge