Vöcklabruck Bitcoin Elite trifft sich am Traunsee
Bildschirmfoto 2017 09 21 um 10.54

Bitcoin Elite trifft sich am Traunsee

Veröffentlicht von Vöcklabruck
Gmunden wird am 7.10.2017 zum Mekka des Bitcoins. Namhafte Referenten und Experten beleuchten die aktuelle Entwicklung des Cryptowährungsmarktes und diskutieren über Strategien und das erfolgreichste Jahr der Bitcoingeschichte.

Wenn sich das "Who is Who" der Bitcoinszene am Traunsee trifft, dann sorgt das zweifelsohne für großes Interesse. In Vorträgen und Diskussionsforen werden Entwicklung und Perspektive der Cryptowährungen bewertet und Strategien entwickelt. So könnte es durchaus sein, dass künftige Geschäftsmodelle und erfolgreiche "Cryptokarrieren" ihre Geburtsstunde am Traunsee haben.

Eines der Themen ist die Einschätzung von namhaften Internetgiganten in den letzeten 18 Monaten, die die rasante Entwicklung des Bitcoins vorausgesagt haben. Zudem ist die Funktionsweise der Blockchaintechnologie als "Hochsicherheitstrakt des Datentransfers" und die damit vebundene Bedeutung für das Banken- und Versicherungswesen, aber auch der Einfluss auf Industrie 4.0 ein Kernthema. Für eine beschränkte Anzahl von Interessenten gibt es im Anschluss an das Symposium gegen 19.00  im  Landhotel Gasthof Grünberg am See die Möglichkeit, sich genauer über den Bitcoin, neue Cryptowährungen, Verdienstchancen und Investment zu informieren.

Austrianews24 vergibt exklusiv 3 Tickets für den Informationsabend. Senden Sie ein Mail mit Namen, E-Mailadresse und einem Grund für Ihr Interesse  an office@mediahouse24.at.  Die Gewinner werden am 29.9.2017 schriftlich verständigt.

Kategorie Wirtschaft
Quelle Vöcklabruck

// Kommentare zu diesem Thema

// Aktuelle Beiträge